Leistungen

Als leistungsfähiges und innovatives Unternehmen bieten wir unseren Kunden mit modernster Technik maßgeschneiderte Lösungen im Bereich Umwelttechnik und das zu einem guten Preis-Leistungs- Verhältnis. Unser Leistungsspektrum umfasst im Einzelnen:

1. Rohr- und Kanalreinigung, Kanal-TV-Inspektion, Rohrortung
Wir bieten Ihnen schnelle Hilfe bei verstopften Rohren in Bad, WC, Küche und Kanalsystem. Unsere Dienstleistungen reichen von der Rohr- und Kanalreinigung über die Kanal-TV-Inspektion bis zur Rohrortung.

2. Dichtheitsprüfung mit Luft- und Wasserdruck nach DIN EN 1610 und DIN 1986
Der Gesetzgeber verschärft ständig den Druck auf Unternehmen und Hauseigentümer, ihre Abwasseranlagen umweltgerecht zu unterhalten. Inzwischen gibt es ein verwirrendes Geflecht bau- und wasserrechtlicher Vorschriften, die die Errichtung und den Betrieb von Abwasseranlagen mit besonderen finanziellen wie auch persönlichen Risiken belasten. So ist jeder Betreiber einer Entwässerungsanlage nach dem Bundes-Wasserhaushaltsgesetz sowie den einzelnen Landeswassergesetzen verpflichtet, den Zustand seiner Abwasserleitungen selbst zu überwachen und deren Dichtheit sicherzustellen. UMTREI führt für Sie die ordnungsgemäße und fachgerechte Dichtheitsprüfung Ihrer Entwässerungsleitungen und Schächte durch.

3. Dichtheitsprüfung und Generalinspektion bei Leichtflüssigkeitsabscheidern
Eine regelmäßige, im Abstand von 5 Jahren, durchgeführte Generalinspektion und Dichtheitsprüfung bei Leichtflüssigkeitsabscheidern ist Pflicht. UMTREI steht Ihnen zur Seite und überprüft Ihre Anlagen bis ins Detail, was selbstverständlich in einem Prüfbericht festgehalten wird. Gemäß den Vorschriften aus DIN 1999 – 100, EN 858 – 1 und EN 858 – 2 entleeren, warten und prüfen wir die Dichtheit Ihrer Leichtflüssigkeitsabscheideranlage zu fairen Preisen. Darüber hinaus garantieren wir Ihnen eine vorschriftsmäßige Entsorgung der Inhalte aus Ihren Leichtflüssigkeitsabscheidern.

4. Dichtheitsprüfung und Generalinspektion bei Fettabscheidern
Die Generalinspektion eines Fettabscheiders muss vor Inbetriebnahme und danach alle 5 Jahre durchgeführt werden. Um schwerwiegende ökologische und wirtschaftliche Schäden zu vermeiden, ist es notwendig Abscheideranlagen nach DIN 4040 – 100 und DIN EN 1825 – 1 sowie DIN EN 1825 – 2 fachgerecht und richtig dimensioniert zu errichten, die Anlagen regelmäßig zu entsorgen und zu reinigen sowie deren Funktion und baulichen Zustand in festgelegten Abständen zu prüfen und zu protokollieren. Selbstverständlich steht Ihnen UMTREI hierbei mit Rat und Tat zur Seite.

5. Errichten und Betreiben von Kleinkläranlagen
Kleinkläranlagen sind Anlagen zur Behandlung von häuslichem und ähnlichem Abwasser, die für eine Belastung von weniger als 3 kg biochemischer Sauerstoffbedarf (BSB5) oder weniger als 8 m³ täglich bemessen sind. Das entspricht dem Abwasseranfall von etwa 50 Einwohnern. Seit 2002 schreibt die Abwasserverordnung des Bundes grundsätzlich Kleinkläranlagen mit biologischer Reinigungsstufe vor. Die kommunalen Behörden sind nach § 7a des Wasserhaushaltsgesetzes des Bundes verpflichtet, dafür zu sorgen, dass alle vorhandenen Abwasserbehandlungsanlagen in angemessener Zeit nachgerüstet werden und jede neu zu errichtende Kleinkläranlage mit einer biologischen Reinigungsstufe ausgerüstet wird. UMTREI unterstützt Sie als Bauherrn bei der Planung, beim Kauf und beim ordnungsgemäßen Einbau Ihrer Kleinkläranlage bzw. Ihres Nachrüstsatzes. Wir bestätigen zudem die ordnungsgemäße Errichtung in einem Abnahmeprotokoll (Formblatt) und sind Ihnen bei der Akquirierung von Fördermitteln behilflich.

6. Wartung von Kleinkläranlagen
Zur Abrundung unseres Komplettprogramms bieten wir Ihnen die behördlich vorgeschriebenen Wartungsarbeiten an. Die Vorteile für Sie liegen auf der Hand: Wartung durch den Errichter der Anlage – denn keiner kennt die Anlage besser. Wir stehen zu unserer Verantwortung!